+

Sehr geehrte Mitglieder,

Ihre Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer Daten sind uns sehr wichtig. Deshalb haben wir unsere Erklärung zum Datenschutz aktualisiert und sie an die neuen Bedingungen der neuen Datenschutz- Grundverordnung der EU die am 25.05.2018, in Kraft getreten ist, angepasst.
In unserer Erklärung zum Datenschutz informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten und zu welchem Zweck wir diese brauchen und erfassen, wie wir dies Daten nutzen und wie lange wir sie speichern. Wir zeigen Ihnen auch, welche Rechte Sie haben und wie Sie die Nutzung Ihrer Daten kontrollieren können.
Unsere Datenschutzerklärung können Sie auf unserer Internetseite
www.waldbesitzerinnen.nrw.de einsehen.

Falls Sie Fragen haben können Sie sich an unsere Geschäftsstelle wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Alexa Gräfin von Plettenberg

 

 

Datenschutz im Waldbesitzerinnen NRW e.V.

Information gem. Art.13 DSGVO

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Verein. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich. Nachfolgend informieren wir sie gerne gemäß Art. 13 DSGVO über die Verarbeitung personenbezogener Daten:

Personenbezogener Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail- Adresse etc.

Verantwortlich gemäß Art. 4 Abs. 7 Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO):

Waldbesitzerinnen NRW e.V. Weringhauser Str. 63   57413 Finnentrop

Zweck der Verarbeitung

Die von uns im Rahmen des Mitgliedsantrages abgefragten Daten werden zur Bearbeitung Ihres Mitgliedsaufnahmeantrages zum Waldbesitzerinnen NRW e.V. erhoben. Nach Ihrer Aufnahme werden Ihre Daten ausschließlich zu Erfüllung der Verpflichtung aus der Mitgliedschaft weiterverwendet (z.B. Veranstaltungseinladungen). Sollte im Einzelfall Ihre Einwilligung notwendig sein, werden wir diese selbstverständlich vorab bei Ihnen einholen.

Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Abhängig vom konkreten Einzelfall können Daten an folgende Empfänger übermittelt werden:

  • Mitarbeiter der Geschäftsstelle der Waldbesitzerinnen NRW e.V.
  • Im Rahmen des Zahlungsverkehrs an Geldinstitute

Speicherdauer

Die erhobenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. Im Einzelfall können aufgrund gesetzlicher Vorgaben (bspw. handelsrechtlicher und steuerrechtlicher Art) längere Aufbewahrungsfristen gelten.

Rechte als Betroffener

Unter der oben genannten Kontaktadresse können Sie folgende Rechte ausüben:

  • Recht auf Auskunft über verarbeitete Daten; Art: 15 DSGVO
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Art. 15 DSGVO
  • Recht auf Löschung, Art. 17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO
  • Recht zu widersprechen, Art. 21 DSGVO
  • Beruht die Verarbeitung ausschließlich auf Ihrer Einwilligung, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit ohne Angaben von Gründen zu widerrufen.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben als Betroffener das Recht, sich an die für uns zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein- Westfalen, Postfach 20 0444, 40102 Düsseldorf, Tel.: 0211/38424-0, Fax: 0211/38424-10, E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de